top of page

Team Seeland - eine Talentschmiede

Angestachelt durch den Bericht über die Delegiertenversammlung des SEFV habe ich mich mal auf der Homepage schlau gemacht. Dabei sind mir bei Durchsicht der Teams Seeland etliche Namen aufgefallen, welche unseren Verein vertreten.


Team Seeland Stützpunkt Jungs E-11

Bei den Teams FE-12 (Jahrgang 2011, 2012) und FE-13 (Jahrgang 2009, 2010) habe ich mich gewundert, dass unser Verein nicht vertreten ist. Was da wohl der Grund sein kann? Gemäss Juniorenobmann Joël Scheidegger werden demnächst 5 Jungs FE-13 in das sog. Rekrutierungstraining geschickt. Die Trainingsleistungen entscheiden dann über die Möglichkeit einer Aufnahme in den Talentschuppen. Schlussendlich bleibt es dann den Eltern und dem Spielern überlassen, ob der Aufwand (zusätzliche Trainings und Spiele und die An- und Rückreise) in Kauf genommen werden soll. Wir halten unsere Leser auf dem Laufenden.


Bei Stützpunkt Mädchen RA-13, U14 Mädchen und U-16 Mädchen sind wir aus logischen Gründen nicht vertreten, weil der FCB seit der Auflösung im Jahre 2008 keine aktive Frauenmannschaft mehr an die Meisterschaft schicken kann. Aktuell spielen 3 Mädchen zusammen mit den Jungs aktiv Fussball im FCB. Vielleicht würde eine Aktion unter der Bevölkerung und/oder der Schule das Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern aufpolieren. Mädchen, welche sich mit dem Gedanken befassen, mit dem Fussballspielen anzufangen, sind jederzeit gerne zu Probetrainings eingeladen. Joël Scheidegger oder die entsprechenden Juniorentrainer geben sehr gerne Auskunft (siehe Kontaktdaten FCB auf der 2. Seite).


Ebenfalls auf der Seite des SEFV ist mir ein bekanntes Gesicht aufgefallen – Lorenz Meile. Er amtet im SEFV als Assistenztrainer FE-12.



Vom 27.10.1990 bis 30.01.1997 gehörte Lorenz der Juniorenbewegung des FCB an. Es folgten die Stationen FC Biel, FC Orpund, SV Lyss und vom 20.07.2005 – bis Ende Saison 2013/14 spielte Lorenz Meile wieder in Büren als wichtige Stütze im Team der 1. Mannschaft. Er erlebte die Aufstiegswelle des FCB in die 3. Liga 1. Stärkeklasse und ebenfalls den Aufstieg in die 2. Liga regional. Von ihm stammt der jeweils vor Matchbeginn geäusserte markige Spruch, "11 Deutsche müsst ihr sein". Geholfen hat's alleweil. Nach dem Aufstieg in die 2. Liga trat Lorenz Meile kürzer und spielte künftig im "Zwöi" und bei den Senioren


Wir schicken einen Gruss nach Lyss!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen