top of page

Jun. C im Cup-Viertelfinal ausgeschieden (mit Fotos)

Aktualisiert: 26. Apr.

Team Häftli a (Jun. C 1/S) - FC Breitenrain a (YL C) 0:3

Das durch Spieler der Jun. C Promotion verstärkte Team von Trainer Cédric Mühlestein geriet früh (2. Minute) in Rückstand und kam kurzzeitig aus dem Tritt. Kaum waren die Schrecksekunden verdaut, verschafften sich die Jungs bei den höher dotierten Junioren von Breitenrain durch eine kämpferische Leistung Respekt.


Der FC Breitenrain, gegründet 1994 durch die Fusion von FC Minerva und FC Zähringia, kann im Juniorenbereich mit stolzen Zahlen aufwarten:

581      

Junior:innen 

125      

Juniorinnen

38      

ehemalige Junior:innen spielen aktuell bei YB

8      

ehemalige U11-Junioren spielen in der FE-12 bei YB

1      

FF-15-Juniorin spielt mit einer Doppellizenz in der U-14 bei YB

1      

ehemalige FF-15-Juniorin spielt in der U-14 bei YB

36      

Junior:innen-Trainingsteams

85      

Trainer:innen

5      

Fussballplätze (Spitz, Allmend, Manuelschulhaus, Kasernenwiese, Bitziusschulhaus)

Lässt man sich diese Werte auf der Zunge vergehen, erstaunt es nicht, dass der FC Breitenrain in einem disziplinierten Auftritt das Team Häftli kontrollieren und sich schliesslich mit einem 0:3 durchsetzen konnte. Dem Team Häftli gratulieren wir zum beherzten Auftritt.


Team Häftli Jun. C 1. Stärkeklasse

Team C1 (BRACK.CH YOUTH League)

Dem sympathischen Team aus der Stadt Bern gratulieren wir zum Einzug in den Halbfinal und wünschen für die weiteren Cupabenteuer und für die laufende Meisterschaft viel Glück.


Budi



Fotos: René Amstuz (herzlichen Dank!)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating