top of page

FC Tavannes/Tramelan 1 - FCB 0:0

29.08.2009, 16:00h, Allianz Suisse Stadium, Tramelan

Meisterschaft 2. Liga regional / Gruppe 2


Schiedsrichtertrio: Jesus Maria Suarez, Porrentruy (SR) Fredy Chèvre, Courtételle (SRA1) Luciano Fragnoli, Moutier (SRA2)


Aufstellung FC Büren a. A.: Jarno Beyeler, Joël Scheidegger, Marco Testa, Adrian Steinbacher, Carlos Manuel De Sousa Files, Mark Rüttimann, Reto Rüttimann, Thomas Lerch (ab 80. Min. Joao Paulo Da Silva Ferreira), Manuel Scheidegger, Sandro Imperiali (ab 67. Min. Nasser Katergi), Chinedu Okoye


Ersatz: Mikael Stauffer (ET), Nils Beyeler Nicht im Aufgebot: Ari Ahmad (abwesend) Björn Beyeler (verletzt) Michael Blaser (krank) Osman Celepci (Trainingsrückstand) Kevin Hert (verletzt) Simon Käser (verletzt) Marco Schild (abwesend) Dominik von Aesch (verletzt)


Trainer: Marlon Hodgson, Ricardo Molina (Assistenztrainer)


FC Tavannes/Tramelan 1: Anthony Geiser, Yannick Langel, Fabio Monti, Steve Langel, Joachim Geiser, Yannick Tellenbach, Elbasan Berisha (ab 70. Min. Guillaume Houlmann), Ersin Cögür, Kevin Studer, Grégory Studer (ab 80. Min. Johan Tellenbach), Joël Vuilleumier Ersatz: Lionel Rochat, Laurent Möri, Flavio Bernasconi


Bemerkungen: 7. Min. Jarno Beyeler hält Penalty von Yannick Tellenbach Nicht geahndete Tätlichkeit eines Zuschauers an Joël Scheidegger Skandalöse Entscheide des Schiedsrichtertrios im Verlaufe der zweiten Halbzeit zu Ungunsten des FC Büren.


Torfolge: Fehlanzeige

Karten: 07. Min. Joël Scheidegger (gelb, Foul) 58. Min. Joachim Geiser (gelb, Foul) 60. Min. Thomas Lerch (gelb, Foul) 65. Min. Marco Testa (gelb, Foul) 72. Min. Carlos Manuel De Sousa Files (gelb, Foul) 79. Min. Reto Rüttimann (Foul) 88. Min. Marco Testa (gelb-rot, Foul) 89. Min. Reto Rüttimann (gelb-rot, ?)


Spielbericht Büren hielt sich beim ersten Auftritt im Jura dank kämpferischer Leistung, einer guten Defensivarbeit des Teams und einer bestechenden Form von Torhüter Jarno Beyeler schadlos und spielt weiterhin überraschend an der Spitze mit.


Nach zwei Auftaktsiegen gegen Aegerten und Grünstern, reiste Büren zu einem der Mitfavoriten auf den Gruppensieg in den Jura. Eine Bestätigung der erreichten Resultate war das erklärte Ziel. Verzichten musste Trainer Marlon Hodgson allerdings, nebst den vielen Verletzten, auf zwei wichtige Teamstützen. Michael Blaser musste krankheitshalber das Handtuch werfen und Marco Schild fehlte aus privaten Gründen. Eines sei vorweggenommen, Marco Testa auf der Position von Blaser spielend erledigte seine Aufgabe mit Bravour, gut unterstützt von seinen Nebenleuten und einer homogenen Defensivarbeit des gesamten Teams.


Büren erarbeitete sich in der ersten Halbzeit klare Vorteile. Den gekonnt über mehrere Stationen vorgetragenen Angriffen fehlte aber meist der krönende Abschluss, sprich die Präzision. Ein Lattenschuss vom lauffreudigen Manuel Scheidegger war die einzige Ausbeute. Tavannes/Tramelan suchte, nach schneller Umschaltung von Verteidigung in den Angriff, ihr Heil in langen Bällen. Die aufmerksame Verteidigung Bürens liess aber nichts anbrennen.


Zu Beginn der zweiten Halbzeit erarbeitete sich Büren durch Manuel Scheidegger und Reto Rüttimann zwei hochkarätige Chancen. Die Eine vereitelte der Torhüter der Gastgeber mit gutem Reflex, die Andere strich knapp über die Latte. Eine Führung der Bürener schien immer wahrscheinlicher. Sandro Imperiali, der unermüdliche Rackerer, verpasste die Vorentscheidung aus nächster Nähe. Das Spiel gewann an Intensität und wurde durch das nun sehr unsicher wirkende Schiedsrichtertrio zunehmend hektischer. Dabei liessen sie ihre neutrale Haltung komplett vermissen und bestraften Büren mit gelben und gelb-roten Karten zu Hauf, der Gastgeber blieb von dieser Orgie verschont. Obwohl beobachtet, liessen die Unparteiischen eine Tätlichkeit eines Zuschauers an Joël Scheidegger ungeahndet. Ein anfänglich intensiv geführtes und spannendes Spiel mit vielen Szenen, welche den Fussball so attraktiv machen, verkam zur Posse.


Büren zeigte eine mannschaftlich geschlossene Leistung und hat sich durch beherztes Aufspielen den einen Punkt redlich verdient.


Baldrian (Valeriana officinale): Beruhigung von Nervensystem und Körper




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación