top of page

E bsundere Ysatz


Wenn das Matchprogramm gedruckt wird, hat der FC Büren bereits das vierte Mal einen Einsatz der besonderen Art geleistet.


Im Eichhof in Büren an der Aare betreiben Evelyne und Christof Stotzer eine Geflügelfarm und einen Eierhandel. Über den Eierhandel ist es möglich, ein Eier-Abo abzuschliessen. Dabei wird die gewünschte Anzahl Eier alle vierzehn Tage frei Haus geliefert.


In der Geflügelfarm werden ein paar Stunden alte Küken durch eine Drittfirma angeliefert und in 18 Wochen zu Legehennen herangezogen. Nach dieser Aufzucht werden die Hühner ausgestallt und zum neuen Bestimmungsort gefahren. Das Ausstallen erfolgt schonend und fachgerecht von Hand und unter blauem Licht. Dieses Licht nehmen die Tiere als Dunkelheit wahr, was zur Beruhigung beiträgt.


Christof und Evelyne Stotzer

Geflügelfarm und Eierhandel

Eichhof 5

3294 Büren an der Aare

032 351 63 38

077 453 94 08

eichhof5@bluewin.ch


Jetzt zum besonderen Einsatz. Zum Ausstallen von gesamthaft ca. 30'000 Hühnern an zwei Abenden benötigt es relativ viel Personal. Das Personal wird verschiedenen Kategorien zugeteilt. Die Greifer, alles erfahrene Mitarbeiter, fangen die Tiere und händigen sie den Läufern aus. Die Läufer bringen die Hühner zu den Transportboxen, wo ebenfalls erfahrene Mitarbeiter für das schonende und fachgerechte Verladen verantwortlich sind. Die Läufer werden vor ihrem Einsatz über die Art der Ausführung ihrer Arbeit unterrichtet. Dabei spielt auch der Schutz der Atemwege eine wichtige Rolle.


Nebst Schweiss und müden Armen winkt nach getaner Arbeit ein Znacht und das Besoldungssäckli. Ein Bier zum runterspühlen der letzten Federn darf natürlich auch nicht fehlen. Ein angenehmer Nebeneffekt äussert sich erst dann, wenn du dich ins Bett legst. Nullkommaplötzlich bist du eingeschlafen und zählst Hühner, Hühner, Hühner….


Die Idee den FCB einzuspannen, ist aus der Freundschaft von Erika Rothacher und Manuel Scheidegger mit Evelyne und Christof Stotzer entstanden. Eine Spitzenidee und unsere Leute machen mit Einsatz und Freude mit.


E härzleche Dank i Eichhof! E gueti Sach, nid nume für üsi Kasse.


Erschienen im Matchprogramm vom 5. Oktober 2019 FCB - FC Pieterlen (3. Liga)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments