top of page

FC Grünstern - FCB 5:0 - BT

Bieler Tagblatt vom 22. April 2010


Kantersieg für den FC Büren

Überraschung in Ipsach im Nachtragsspiel zwischen dem viertklassierten FC Grünstern und dem FC Büren, der bisher im Abstiegsstrudel steckte: Die Gäste aus Büren gewannen die Partie diskussionslos und auch in dieser Höhe verdient mit 5:0


dmb. «Bei uns hat an diesem Abend überhaupt nichts zusammengepasst und wir haben eine katastrophale Leistung gezeigt», sagte Grünstern-Coach Antonello Gallo. Ganz anders natürlich sein Antipode Kurt Baumann: «Es war die bisher beste Saisonleistung meiner Mannschaft. Wir konnten den Gegner von A bis Z dominieren.»


Bereits die Startminuten hätten den Grundstein zum Sieg gelegt. Büren sei von Beginn weg präsenter gewesen, habe aggressiv und aufsässig agiert, so der Trainer. In regelmässigen Abständen skorten die Gäste aus Büren und sorgten mit ihren kämpferisch und spielerischen Mitteln für klare Verhältnisse. Mit diesem doch eher unerwarteten Erfolg hat sich Büren im Abstiegskampf etwas Luft verschafft.


«Es ist aber immer noch eng», warnt Kurt Baumann, jedoch davon überzeugt, dass sein Team ein weiterer Schritt in die richtige Richtung getätigt hat. Der FC Grünstern hingegen hat in der oberen Tabellenhälfte etwas an Terrain eingebüsst und muss sich nun am breiten Mittelfeld orientieren.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating