top of page

Apérotime im Hubelgut Worblaufen

SC Ittigen - FC Büren an der Aare

Sonntag, 17. September 2023, 11:00 Uhr

Meisterschaft 3. Liga


Es ist nicht nur ein für beide Teams wichtige Begegnung, es ist auch ein Familientreffen der Schuler's. Fäbu Schuler's jüngerer Bruder Tobias Schuler (Jahrgang 2006) spielt beim heutigen Gegner.

Für den SC Ittigen, mit 7 Punkten aus 4 Spielen auf dem 6. Rang platziert, gilt es, die Spitze der Tabelle nicht aus den Augen zu verlieren. Für den FCB sieht es da schon dramatischer aus. Nach letztlich zwei guten Spielen, knappe Niederlage gegen Zollikofen und knapper Sieg gegen Bolligen, wäre ein Punktverlust gleichbedeutend mit dem Verbleib am Tabellenende mit Nidau und Münchenbuchsee.


Trainer Slobodan Pranjic muss auf die verletzten Mario Bärtschi, Manuel Bigler, Alex Jorge Files, Denis Schneider (fällt für den Rest der Saison aus) und Yannic Kubacki verzichten. Dario Leisi sollte, wenn alles gut geht, zur Verfügung stehen. Über David Vuilleumier und Jascha Kubacki habe ich keine Informationen.


Tabellensituation


Resultate SC Ittigen

Die Resultate verdeutlich, dass Ittigen mit Offensivfussball glänzt. Dabei sticht die Nr. 9, Louis Zwicker (rechter Flügel), besonders hervor. Mit bereits 8 erzielten Treffern (4 gegen Zollikofen) ist er der Kanonier des SC Ittigen. Die Sturmspitze Fabio Castello (Nr. 8) steht auch schon mit zwei Treffern zu Buche. Das Torverhältnis von 15:13 aber zeigt, dass die Defensive vielleicht der entscheidende Schwachpunkt im Gefüge des Teams ist. Wir werden sehen!


Hopp FCB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen